Server in Rumänien – Security zum kleinen Preis.

Rumänien ist allem Anschein nach ein guter Serverstandort für die Zukunft, keine Datenspeicherung – Relativ liberale Gesetze, viel Erlaubt – Schnelle Anbindungen.

Leider sind Provider mit Englischer Webseite sehr schwer zu Finden….

An Geschwindigkeiten sind 100Mbit/s Shared üblich, oft mit “Flatrate” oder 1TB+ Traffic limits.
Nicht unüblich ist (im Gegensatz zu zB. Deutschland) das die Provider ihr eigenes AS betreiben, und damit auch große IP Requests leicht Erfüllen können.

Ein Guter Anbieter ist fastweb.ro, dort steht unter anderem der Perfect-Privacy Bucharest Server und läuft seit ewigkeiten Schnell & ohne Probleme.

Company: Fastweb SRL
Location: Bucharest, Rumänien
Angebote: VPS, Dedicated, Webhosting, Domains
Zahlmethoden: Paypal / Kreditkarte
Uplinks: AS38935 - Einzelner Upstream zu RDSNET
Anmerkungen: Nette IPs - 193.* - 195.* , Flatrate = Flatrate, keine Extrakosten.
TestIP: 193.169.145.1

Noch ein guter Anbieter ist SimpliQ, die zwar anscheinend in Texas sitzen – ihre Server stehen aber in Rumänien.
Derzeit ist mein Blog bei einer Schwesterfirma von SimliQ gehostet.

Company: SC SimpliQ SRL
Location: Cluj-Napoca, Rumänien
Angebote: VPS, Dedicated, Housing
Zahlmethoden: Paypal / Kreditkarte
Uplinks: AS39758 - 2 Upstreams, Netvision (RO) und HTC (HU), 18Gbit alles in Allem.
Anmerkungen: Keine Flatrates, Aber Gute Preise für Traffic - Eigenes Rechenzentrum.
TestIP: 93.115.249.145

Warez Direkt Hosten würde ich auf keinem, aber für P2P Eignen sich beide recht gut – auch Linkseiten sollten recht Sicher sein.
Pornos kann man Hosten, aber dann bitte via IPTables Rumänische IPs sperren – sonst riskiert man das der ISP den Server abschaltet.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.