[Review] 6$ VPS in der Schweiz

Und damit sinds 3 Reviews: VforVPS (Direkter Bestelllink)bietet 6$ VPS in der Schweiz an, mit wirklich guter Performance – mit Promo code “WHTOFF” für nur 3$ im Ersten Monat.

Daten:
OpenVZ
384Mb Ram Garantiert
512Mb Ram Burst
10Gb HDD (RAID1)
1000Gb Traffic
1000Mbit Shared
1 IP

Background:
Obwohl die Seite des Providers eher schlecht gemacht wirkt, für 6$ und keiner Vertragsbindung kann mans ruhig mal testen.
Server mit Privatelayer (AS51852, Upstreams Cogent und HE) in Zurich, Gbit Shared pro Hostsystem.

Setup kein Problem, Zahlung via Paypal (in USD) – Instant Setup (VPS Daten direkt nach Bezahlung bekommen).

Die Üblichen Images werden bereitgestellt (Ubuntu, Debian, CentOS – allerdings Debian nur als 32Bit), Reinstallation geht zügig (2-5min) und Problemlos.
Defekte Sources.list im Debian Image (404 verweise), sonst Minimal und sehr gut.

I/O Performance:
1073741824 bytes (1.1 GB) copied, 19.988 s, 53.7 MB/s
Oberes Mittelfeld, kein Schlechter Wert.

Ping nach Deutschland 7-20ms, etwa das gleiche in andere EU Länder.

Beim Download kommt klar der Gbit Shared Port zum Vorschein:

Leaseweb (Amsterdam, NL/2Gbit):
2011-01-27 14:26:54 (56.7 MB/s) – `1000mb.bin’ saved [1048576000/1048576000]

QSC (DE/1Gbit):
2011-01-27 14:27:19 (46.3 MB/s) – `1GB.qsc’ saved [1073741824/1073741824]

Tele2 (SE/10Gbit):
2011-01-27 14:27:53 (47.8 MB/s) – `1GB.zip’ saved [1073741824/1073741824]

OVH (FR/1Gbit):

Auch in Gegenrichtung problemlos 20Mb/s+.

Fazit:
Anscheinend ein guter Hoster, mit schnellen Servern und guten (Budget) Uplinks – Leider kein IPv6 (obwohl doch Cogent UND HE IPv6 Gratis zu IPv4 Transit anbieten), damit wäre es perfekt gewesen.
Für 6$ sicher keine schlechte Investition, wenn die Kalkulation aufgeht und der Hoster nicht einfach verschwindet.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

5 thoughts on “[Review] 6$ VPS in der Schweiz

  1. finger weg. lief für ganze 3(!) Tage. Jetzt ister offline und mir und rund 15 anderen kunden (WHT) wurde vorgeworfen spam versendet zu haben. Aber da mich das netz überzeugt hat, hab ich mich direkt bei privatelayer breit gemacht. DIE sind wirklich top.. Support super hilfsbereit und und und.

  2. Nicht nur dir – Ich hab die Spam Email auch bekommen.

    Schade, war gut – aber PrivateLayer ist wirklich Top, leider etwas über meiner Preisklasse.

Comments are closed.