Blog Hosting

Mittlerweile sollte das DNS Update weltweit angekommen sein und der Blog wieder voll erreichbar sein, mir reicht das langsam…. Zeitgleich mit Hackbase/HBA ging auch der vServer Down auf dem der Blog lag, merkwürdig nicht…. blame 2×4, nicht mich. Glück im Unglück das mein vServer in Österreich noch lief, Ich hab jetzt Webhosting bei OVH bestellt, mal sehen wann die Liefern. In nächster Zeit wird es vor allem einige Interviews mit Leuten von Vereinen/Firmen in meiner Umgebung geben (Wien) – zum Thema Internet Zensur, Kinderpornografie und generell Technik. Plan: Heute noch das Interview über die Aspekte von Kinderpornografie in der Heutigen…

Posted in Uncategorized

Backup Online

Momentan läuft der Blog aus nem 2 Tage Alten Backup, da der Russische Server scheinbar endgültig Down ist. Manche Bilder fehlen im Backup, weswegen einige Beiträge wohl keine Bilder Enthalten, ich Bitte das zu Entschuldigen. EDIT: Bilder gefixt, 1 Comment und 2 Blogposts fehlen.

Posted in Uncategorized

VLC Video Optionen

Lustig was das teil für Overlay Optionen hat: Bewegungserkennung: Cartoon Darstellung: Und zu guter letzt Multiple Fenster: Mehrere Fenster ist sehr nützlich, morgen mal noch 2 Monitore anschließen und sehen wie das Funktioniert, wenn ich richtig denke sollten sich damit auch große Videowalls realisieren lassen….

mktorrent for Windows

—See below for english— Mktorrent ist ein sehr Praktisches Tool zum erstellen von Torrents auf der Kommandozeile, leider nur für Linux (bzw. nur Sourcecode zum Selbst Compilen) Ich hab mal ne Version für Win32/Win64 erstellt – über Cygwin. Installation: Die mktorrent.exe + die DLLs in Windows\System32\ Verschieben, Fertig. Benutzung zb.: mktorrent -l 21 -a http://tracker.url ordnername —-english—- Mktorrent is a very easy tool for creating Torrents on the commandline, but only for Linux (only Sourcecode to compile self) – so i compiled a Win32/Win64 Version over Cygwin. Installation: Copy the mktorrent.exe and the DLLs in \Windows\System32\ On Server 2008 R2…

IIS 7 + Platform Installer = Perfekt

Mit dem “neuen” Microsoft IIS 7 Webserver package kann Microsoft in punkto Konfiguration endlich auch wieder an Apache/Lighty anschließen – anders als bei IIS 6.0 wo man für jede einzelne Änderung wie zB. PHP Installationen unmengen an Packages brauchte, dazu Konfiguration etc. lässt sich sowas bei IIS 7 einfach lösen – von PHP@IIS einfach den Installer Laden und Installieren, danach Starten und ab gehts! Der Einstellungsdialog ist wie immer gut und übersichtlich, ich hab die Option zum simplen einstellen des Serverports schon immer geliebt. Der Microsoft “Web Platform Installer” ist sowieso das coolste von allem – Installation von WordPress und…

Posted in Uncategorized